Physalis & Tomatillo

Die verschiedenen Physalis-Arten bieten eine unglaubliche Vielfalt und sind für die unterschiedlichsten Klimate und Verwendungen geeignet. Für die mittleren Breiten eignen sich besonders die einjährigen Varianten, da diese keine aufwändige Überwinterung
benötigen und hier gleich im ersten Jahr zahlreiche reife Früchte geerntet werden können.

Der Geschmack reicht dabei von den kräftigen, sauren Tomatillos, die eher zum Kochen verwendet werden, bis zu den exotisch-süßen, kleinfrüchtigen Nasch-Physalis.

In den Jahren 2014 und 2015 haben wir in umfangreichen Sichtungen Physalis gesucht und gefunden, die unter Low-Input Bedingungen und im Freiland gut gedeihen.

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt